Montag, 1. Oktober 2012

First Try: Ombre Nails with China Glaze

Hey Dolls!

Today I´m going to show you my first attempt in doing ombre nails. It didn´t work out that well as I wanted it to be, but hey I tried my best.
What u will need:
- 2 Shades of Nailpolishes in the colors of your choice
- 1 Make Up Sponge ( U can find them at the drugstore in a pack of 8 for cheap(its in a cakeform))
- Q-Tips and Nailpolish Remover.

Lets get started: I used two Shades from China Glaze: Sun Worshipper (the neon orange) and 108 Degrees (hot pink with metallic glitter)



First: I painted my nails 2 coats of the Neon Orange Shade to make it opaque.



Then I brushed a bit of the hot pink polish onto the edge of the Make Up Sponge. With light dabbing motions I sponged it on the tips of my nails (well, at least I tried to stay on the tips -haha!). The Sponge absorbs most of the polish so u have to work fast. Remove all your mistakes and clean your cuticles with the Q-Tips and the Nailspolish Remover, or u can use P2 Color Stop to prevent ur cuticles getting dirty with Polish.

 
Then u are going to seal in your Design with a Quick drying Topcoat. I used Essies Good to go. And then u will end up with something like this: (Sorry I forgot to take a after-clean-cuticles-picture)


U also can try it with more then 2 shades of polish. There are endless possibilities. What´s ur favorite colormatch? Did u try ombre nails yet?

I hope u enjoyed me writing in english. Have a nice Day - Ripley

Kommentare:

  1. das sieht bei dir echt, sorry, scheiße aus !
    es gibt sooo viele schöne OMBREtutorials.. wo es einen super farbverlauf gibt etc. aber deins ist echt Müll

    AntwortenLöschen
  2. scheußlich, sorry aber mich hast du los als leser.

    AntwortenLöschen
  3. Fürs erste Mal ist es doch ganz ok geworden und es kann ja nur besser werden ;)
    Ich finde es schade und eigentlich schon ziemlich primitiv, dass die Vorgängerinnen ihre Kommentare nicht sachlich formulieren können und sich damit auf das allerunterste Niveau begeben haben.
    Ripley, mach weiter so, denn du bist einfach klasse und ich freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da kann ich dir nur zustimmen...
      Sie sagte ja, dass es ihr ERSTER Versuch war und umso mutiger finde ich, dass sie das ganze online gestellt hat.

      Jemandem zu unfollowen nur weil mal etwas nicht perfekt ist, finde ich sehr schwach. Genauso wie abfällig zu reden, KONSTRUKTIVE Kritik ist das A und O, wenn man das ganze noch mit einem Quäntchen Höflichkeit kombiniert, ist doch der Tag gleich viel schöner!

      Ich hab dich lieb Puppe ♥

      Löschen