Sonntag, 24. März 2013

Alverde Sun Kissed Highlighter

Hallo ihr Hübschen!

Den Alverde Sun Kissed Highlighter gibt es gerade aktuell im neuen Sortiment bei Alverde.
So sieht er aus:


Er ist flüssig und befindet sich in einer kleinen Flasche, die aussieht wie die von Nagellacken. Enthalten sind 10 ml, die 2,95 € kosten. Die Aufmachung erinnert an die Benefit Flüssighighlighter und lässt auf einiges hoffen.


Entnehmen lässt sich der Highlighter mit einem kleinen Schwammapplikator. Die Flasche selbst hat einen Abstreifer, sodass nicht zuviel Produkt auf einmal rauskommt und das die Flasche somit sauberer bleibt.


Nun zur Farbe: Es ist ein goldschimmernder Orangebronzeton.


Hier sieht man die Farbe deckend aufgetragen.


Und daneben ist sie noch verblendet, so wie ich sie im Gesicht trage. Es ist ein warmer, schimmernder Bronzeton, der das Gesicht aufwärmt. Man kann ihn als Highlighter verwenden oder als Blush. Ich habe ihn als Blush genommen und er hat sich ganz gut verteilen lassen. Der Schimmer ist sehr fein und subtil und man hat keine groben Glitterstücke im Gesicht, was ich sehr toll finde! Einen speziellen Geruch kann ich keinen feststellen, vielleicht ganz leicht cremig. Er hat gut gehalten den Tag über. Er ist Vegan und hat auch das Veganzeichen auf der Rückseite drauf

Alverde sagt auch, dass man den Highlighter auf den Augenlidern tragen kann, was ich aber noch nicht ausprobiert habe.

Vielen Dank an Alverde für das Zusenden des Produktes!

Wie gefallen euch solche Flüssighighlighter? Ich glaube das ist einer der ersten in der Drogerie im Standartsortiment, oder? Ich glaube Manhattan hatte mal vor langer Zeit einen und Essence hatte einen in Stiftform (oder gibts den sogar noch?)

Liebe Grüße, eure Ripley

Kommentare:

  1. Hach... wenn der jetzt ein bisschen rosa-silbrig wäre... *träum*
    Der Farbton ist für mich nämlich leider untragbar :(

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Ich find den von Benefit (Highbeam) am besten

    AntwortenLöschen