Montag, 15. November 2010

ACHTUNG: Basler Milch und Honig Spülung ist NICHT vegetarisch

Hallo Ihr Lieben!

Mit Entsetzen musste ich feststellen, dass die Balser Spülung Milch und Honig einen Inhaltsstoff enthält der nicht vegetarisch ist. Ich bin selbst Vegetarier und achte sehr auf Inhaltsstoffe in der Kosmetik.

Ich erzähl euch einfach die ganze Story:
Meine Spülung ist leergegangen, da ich aber mir vorgenommen habe, meine Pröbchen etwas zu reduzieren, hab ich immer solche Einmalsachets an Kuren und Spülungen genommen. Am Samstag griff ich dann zur Basler Milch und Honig Kur was sich
für mich nach Vegetarisch anhört (nicht zu verwechseln mit Vegan, man verzichtet hier auf alle tierischen Produkte, also auch Milch und Honig). Nachdem ich mir die Spülung aufs Haupt gemanscht hab, hab ich mir das Sachet genauer angekuckt, darauf stand dann sowas wie "3-5 Minuten einwirken lassen" ..."gibt Kraft und blaaa".

Gut dann bin ich an die Incis gegangen. Hatte ich beim lesen schon gefreut, weil ich Mel (Honig) als 2 Inhaltsstoff festmachen konnte,dann hab ich weitergelesen und dachte ich seh nicht richtig: MINK OIL!!!

OMG, Nerzöl!! Mir ist fast schlecht geworden. Panisch hab ich das Wasser wieder angedreht, mir nochmal ne Ladung Shampoo auf die Birne gehauen und den Schmu ausgewaschen.

Ich finde sowas nicht in Ordnung. Ich weiss, dass es von der Marke Swiss O Par auch Kuren gibt, die Nerzöl und auch Pferdemark enthalten, aber das steht auch auf der Packung, man kann den Inhaltsstoff sozusagen gleich erkennen. Ich verurteile auch niemanden, der diese Produkte benutzt, nur ich mag solche Produkte nicht verwenden.

Fazit: Ich les mir wieder etwas genauer die Incis durch. Traurig, aber wahr.

Ich wünsch euch einen Guten Start in die Woche!

LG eure RiP

Kommentare:

  1. Iiiih, wie eklig! Als Mit-Vegetarier verstehe ich das voll und ganz. Swiss-O-Par vermeide ich ja eben deswegen, aber dass man bei einer "normalen" Spülung/Kur auf die Inhaltsstoffe achten muss, ist dooooof :(
    Wiobei ich die Marke Basler gar nicht kenne.

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuu!
    Ja ich fand es auch einfach nur eklig! Basler ist so ein Friseurbedarf Katalog. Nur werd ich dort nicht mehr so schnell im Katalog blättern.

    Grüße!

    AntwortenLöschen